Förderkreis ?

14.01.2018

Was ist denn überhaupt ein Förderkreis, fragt ihr euch sicher.

Mein Freiwilligendienst wird durch das Programm "weltwärts" des BMW (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) zu maximal 75% finanziert. Finanziert wird es deshalb, da das BMZ davon ausgeht, dass ein Freiwilligendienst die ehrenamtlichen Arbeiten auch in Deutschland langfristig fördert. Ebenfalls wird ein interkultureller Austausch gefördert. 

Trotz allem ist es nicht möglich den gesamten Betrag zu finanzieren, deshalb muss die restlichen 25% die Entsenderorganisation aufbringen. Da Amntena e.V. sich ausschließlich über Spenden bzw. Mitgliederbeiträgen finanziert, soll der Freiwillige einen Förderkreis aufbauen.

Der Förderkreis kann ganz verschieden gebildet werden, jedoch soll das Pogramm "weltwärts" nach draußen getragen werden und wir versuchen viele verschiedene Leute zu erreichen, welche möglicherweise auch Interesse an einem Freiwilligendienst haben. 

Daher bitte ich Sie um eine Spende, damit Freiwilligendienste, wie meiner, möglich gemacht werden und den Menschen in Entwicklungsländern aktiv und direkt geholfen werden kann.

Helfen Sie mir, mit einer Spende an mich persönlich oder auf nachfolgendes Konto, die Welt ein wenig gerechter zu machen.

Spendenkonto:

Amntena e.V.

VR Bank Enzkreis e.G.

IBAN: DE90666923000033649517

BIC: GEN0DE61WIR

Verwendungszweck: FW Jana Bechler (bitte unbedingt angeben!)


Amntena e.V. erstellt dafür Spendenquittungen, falls gewünscht.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!